Die Suche ergab 89 Treffer

von Ben
Mi 21. Okt 2015, 22:39
Forum: [GÜ] Griechisch: Bibelübersetzung
Thema: σπερμολόγος Apg 17,18
Antworten: 21
Zugriffe: 13379

Re: σπερμολόγος Apg 17,18

Manfred, danke für den Link. Thomas, nach meinem Empfinden ist "Besserwisser" nicht ganz das, was gesucht ist. Auch wenn es sonst alle Kriterien erfüllt. :) (Oder überzeuge mich...) Ich lass das Ganze jetzt mal ein paar Tage ruhen und werde dann nochmal alle Optionen durchgehen. Mein momen...
von Ben
Mi 21. Okt 2015, 03:05
Forum: [GG] Griechisch: Grammatik & Vokabular
Thema: 1Petrus 3,21 ἐπερώτημα
Antworten: 7
Zugriffe: 4564

Re: 1Petrus 3,21 ἐπερώτημα

m.schoeffel, ich verstehe ein bisschen, was du mit "doppelt gemoppelt" meinst, aber ich komme nicht mehr ganz mit, wenn du sagst, eine Bitte wäre ein Ausdruck. Man will gleich fragen: Und wovon? Vielleicht könntest du das erklären. Ich denke, die NeÜ will hier die Beziehung zwischen Taufe ...
von Ben
Di 20. Okt 2015, 22:49
Forum: [BB] Bücher
Thema: Hinweis: 12 Bände ICC für $2/Stück
Antworten: 3
Zugriffe: 2953

Re: Hinweis: 12 Bände ICC für $2/Stück

Mir geht es ähnllich. Bitte schön! :)
von Ben
Di 20. Okt 2015, 16:38
Forum: [GÜ] Griechisch: Bibelübersetzung
Thema: σπερμολόγος Apg 17,18
Antworten: 21
Zugriffe: 13379

Re: σπερμολόγος Apg 17,18

In meinem Online Grichisch-Deutsch Lexikon habe ich folgendes eingetragen Das klingt jetzt so, als stellst du das selbst zusammen. Auch wenn nicht: Sieht nach einem hilfreichen Lexikon aus. Hast du einen Link? c) Übertr.: Der (Dampf)Plauderer, ein Plapperer; ein Halbgebildeter; ein geschwätziger Be...
von Ben
Di 20. Okt 2015, 05:37
Forum: [BB] Bücher
Thema: Hinweis: 12 Bände ICC für $2/Stück
Antworten: 3
Zugriffe: 2953

Hinweis: 12 Bände ICC für $2/Stück

Habe gerade einen ziemlich guten Deal zu Kommentaren gesehen, den ich hier einfach mal weiterleiten wollte. Ich krieg nix dafür, ich bin einfach nur begeistert. (Wenn ihr hier sowas nicht sehen wollt, sagt es mir...) Bei Logos gibt's gerade den Großteil der "International Critical Commentary&qu...
von Ben
So 18. Okt 2015, 21:24
Forum: [GÜ] Griechisch: Bibelübersetzung
Thema: σπερμολόγος Apg 17,18
Antworten: 21
Zugriffe: 13379

Re: σπερμολόγος Apg 17,18

Danke für eure Antworten! Cambron, du hast recht, es müsste nicht unbedingt ein einziges Wort sein. Ich muss mich aber von der Zeichenlänge her so kurz fassen, dass es wünschenswert wäre. Manfred, ich glaube das genaue Gegenteil. Es geht ja bei der Bedeutung nicht um die Zusammensetzung der Einzelte...
von Ben
So 18. Okt 2015, 02:53
Forum: [GÜ] Griechisch: Bibelübersetzung
Thema: σπερμολόγος Apg 17,18
Antworten: 21
Zugriffe: 13379

σπερμολόγος Apg 17,18

Bibelübersetzen kann manchmal sehr unterhaltsam sein. Zum Beispiel, wenn man sich im Deutschen einen ulkigen Begriff zurechtlegen muss. Das Wort σπερμολόγος ist ein (nach meinem Verständnis) umgangssprachlicher Begriff, der in Apg 17,18 abwertend auf Paulus angewandt wird. Viele Übersetzungen geben ...
von Ben
Sa 17. Okt 2015, 23:01
Forum: [GÜ] Griechisch: Bibelübersetzung
Thema: Übersetzung von ἐσκυλμένοι in Mt 9,36
Antworten: 10
Zugriffe: 7396

Übersetzung von ἐσκυλμένοι in Mt 9,36

Das Verb σκύλλω/σκύλλομαι heißt im NT sonst "bemühen, belästigen", kann nach LSJ auch "ärgern" bedeuten. Im NIGTC hieß es, es heißt eigentlich "häuten", werde aber im NT nur in der übertragenen Bedeutung gebraucht (im LSJ steht nichts dazu). In Mt 9 geht es im Kontext d...
von Ben
Di 22. Sep 2015, 16:52
Forum: [GÜ] Griechisch: Bibelübersetzung
Thema: Meint „Ewigkeit“ so viel wie „Zeitlosigkeit“?
Antworten: 8
Zugriffe: 6288

Re: Meint „Ewigkeit“ so viel wie „Zeitlosigkeit“?

Ich bin nicht ganz sicher, ob es deiner Beweisführung hilft, aber da es einigermaßen passt, wollte ich noch auf diesen Beweis hindeuten:



Finde ich schön argumentiert, und funktioniert allein mit Joh 1.
von Ben
Di 22. Sep 2015, 00:24
Forum: [GÜ] Griechisch: Bibelübersetzung
Thema: Meint „Ewigkeit“ so viel wie „Zeitlosigkeit“?
Antworten: 8
Zugriffe: 6288

Re: Meint „Ewigkeit“ so viel wie „Zeitlosigkeit“?

So wie ich die Stelle sehe, scheint es beim Gegensatz zwischen "temporär" und "ewig" vor allem um den Aspekt der Vergänglichkeit zu gehen, oder? Das eine hat eine begrenzte Haltbarkeit, das andere hat ewigen Wert. In diesem Fall vielleicht auch: Das eine (das Sichtbare) gilt zwar...
von Ben
Do 17. Sep 2015, 17:42
Forum: [GÜ] Griechisch: Bibelübersetzung
Thema: Offb 1.2 vorzeitig?
Antworten: 7
Zugriffe: 5530

Re: Offb 1.2 vorzeitig?

Die Möglichkeit dieser Übersetzung würde ich auch einräumen. Bei den flexiblen griechischen Tempus-Formen spielt ja die Semantik eine größere Rolle, um die relative Vorzeitigkeit zu bestimmen. Ich weiß nicht, ob ich die richtigen Begriffe verwende, aber ich kenne es aus der Übersetzungspraxis, dass ...
von Ben
Do 10. Sep 2015, 17:08
Forum: [GÜ] Griechisch: Bibelübersetzung
Thema: Röm 11:12 - ἥττημα
Antworten: 4
Zugriffe: 3788

Re: Röm 11:12 - ἥττημα

René, welche Belege hast du denn für deine Vermutung? Bisher hast du sie nicht begründet, oder? Wenn ich mir den Kontext anschaue, geht es in den vorhergehenden Versen schon um ein Versagen Israels (v.a. ab V. 7). Dazu kommt V. 15 mit der "Verwerfung" und "erneuten Annahme" Israe...
von Ben
Do 10. Sep 2015, 16:37
Forum: [GÜ] Griechisch: Bibelübersetzung
Thema: Verwirrung - Zerstörung in 2. Tim 2:14
Antworten: 6
Zugriffe: 5112

Re: Verwirrung - Zerstörung in 2. Tim 2:14

Gar nicht! Der Kontext bestimmt ja die Bedeutung. Wie anders könnte ich denn bspw. in Dan 7,28 LXX feststellen, dass hier vom "Ende des Berichts" und nicht von der "Zerstörung des Berichts" die Rede ist? ;-) Richtig ist natürlich aber auch, dass die sonstige Verwendung eines Wort...
von Ben
Mi 9. Sep 2015, 23:31
Forum: [GÜ] Griechisch: Bibelübersetzung
Thema: Verwirrung - Zerstörung in 2. Tim 2:14
Antworten: 6
Zugriffe: 5112

Re: Verwirrung - Zerstörung in 2. Tim 2:14

Siehst du denn in der Logik des Kontexts irgendeinen Grund für ein so starkes Wort wie "Zerstörung"? Andererseits ist "Verwirrung" fast etwas schwach für so ein Wort mit solchen destruktiven Untertönen. Ich finde "Schaden" bei GN relativ gelungen.
von Ben
Mo 7. Sep 2015, 01:53
Forum: [HT] Hebräisch: Textkritik
Thema: Frage
Antworten: 1
Zugriffe: 1948

Re: Frage

Sieht nach einem möglichen Fehler im hebräischen Text aus, den Luther nicht korrigiert, dafür aber etwas interpretiert hat. Im hebräischen Text steht das Verb "avar", das müsste hier "durchgehen lassen" heißen. Luther macht daraus dann "verbrennen". Macht ein Stück weit...

Zur erweiterten Suche